[Rezept] Spaghetti-Torte

Guten Abend meine Lieben!

Ist zwar schon spät, aber heute gab es bei uns zum Abendessen: Spaghetti-Torte 😉
Ging ganz fix und ich dachte, das könnte was für euch sein!
Wenn ihr also noch nicht wisst, was ihr morgen kochen wollt – die Zutaten hat man eigentlich parat.
 

Um 2 Personen satt zu bekommen benötigt ihr:

250g Spaghetti, 3 Eier, 250ml Milch, Salz, Pfeffer, Muskat, Paprikapulver, frische Kräuter,  100g gekochten Schinken, 50g Reibekäse


Die Spaghetti kocht ihr ca. 3 Minuten, die sollen nur ein bisschen weich und biegsam werden.

Jetzt: Backofen auf 180-200 Grad Umluft vorheizen.

Währenddessen verrührt ihr die Eier mit der Milch, würzt mit Salz, Pfeffer, Muskat und Paprikapulver und gebt ein paar frische Kräuter (z.B. Petersilie und Schnittlauch) dazu. Nochmal kurz umrühren – Soße fertig 🙂

Dann noch den Schinken in Streifen schneiden.

Wenn die Spaghetti formbar geworden sind, schüttet ihr sie ab, lasst sie kurz abtropfen und gebt sie in eine Auflaufform. Soße drüber geben, Schinken dazu, Käse drüber und ab damit in den Ofen.

 

Ich habs 30 Minuten im Ofen backen lassen – danach waren die Spaghetti gar, die Soße durch die Eier schön gestockt und der Käse knusprig. Et voilà – fertig ist die Spaghetti-Torte!!



Habt ihr vielleicht noch andere Ideen für Nudelaufläufe – mal abgesehen von Lasagne?? Ich freue mich immer über Anregungen zum Kochen, da bin ich nämlich nicht ganz so kreativ wie beim Backen 😉


Ich wünsche euch noch einen schönen Abend und freue mich auf euch am Donnerstag zu “Sweet Sensations” #16!!

Liebste Grüße, schlaft schön,

eure


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.