[Rezept] LowCarb Pizza-Bread

Es gab lange keinen Foodpost mehr und meine frisch eingeführte Tradition, am Sonntag immer etwas Kulinarisches zu posten, ist leider auch ein wenig dem Blogumzug zum Opfer gefallen.

Heute soll es aber mal wieder ein Rezept für euch geben. Natürlich eines ohne schlechtes Gewissen und das ihr vielleicht sogar heute noch ganz schnell vor dem Anstoss zum ersten deutschen Gruppenspiel zaubern könnt. Fingerfood, super lecker und lowcarb…na wie klingt das?

 

LowCarb Pizza-Bread:

Zutaten pro Brötchen:

  • 100g Magerquark
  • 75g Dinkelmehl
  • 5g Backpulver
  • 1 EL Tomatenmark
  • Cherrytomaten
  • Streukäse oder Mozzarella

 

Verknetet das Mehl mit dem Quark und dem Backpulver zu einem glatten, geschmeidigen Teig. Nach Belieben könnt ihr den Teig noch mit mediterranen Kräutern würzen, denn das gibt ihm noch den extra Pfiff.

Rollt den Teig anschließend aus bzw. formt kleine Pizzabrötchen und belegt sie nach Herzenslust. Anschließend kommen sie bei 180 Grad ca. 10min in den Backofen. Je nachdem welchen Bräunungsgrad ihr haben möchtet, solltet ihr die Backzeit verkürzen oder verlängern.

 

Guten Hunger!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.