[Upcycling] Was tun mit leeren Yankee Candle?

*Werbung*

Ich mache keinen Hehl daraus, dass ich ein absoluter Fan von Duftkerzen bin. Nicht nur jetzt, wo die kältere Jahreszeit vor der Tür steht, sind schöne Düfte und heimeliges Kerzenlicht ein absolutes Muss für mich. Als Kerzenfan kommt man natürlich an den wunderschönen Yankee Candle nicht vorbei und automatisch ergibt sich ein Problem.

Was macht man mit den heruntergebrannten Kerzen, die meistens noch viel zu viel Wachs haben, um sie einfach wegzuschmeißen? Eine erste Idee wie ihr euren Kerzen (übrigens nicht nur Yankee Candle) zu neuem Leben verhelfen könnt, habe ich heute für euch.

 

Das kleine Helferlein, das wir für dieses Upcycling brauchen, ist ein hübsches anderes Gläschen. Ich habe direkt zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen und ein ebenfalls leeres Marmeladenglas mit hübschem Aufdruck zur Hand genommen. So bekommen beide noch eine Chance auf einen zweiten Frühling. Clever oder?

Zunächst müssen wir aber erst einmal zusehen, dass das Wachs aus der ausgebrannten Candle herauskommt. Hierfür müsst ihr den House Warmer, als die große Kerze in ein Wasserbad stellen und warten, bis sich das Wachs komplett aufgelöst habt. Achtet darauf, dass ihr die Herdplatte nicht auf vollste Hitze stellt, das wasser soll nicht kochen, sondern nur das Wachs zum Schmelzen bringen.

Während die Wachsreste flüsig werden, könnt ihr schon einmal euer neues Kerzengefäss vorbereiten. Nehmt dazu einen Docht, den ihr entweder (so wie ich) fertig gekauft habt oder den ihr euch schnell auf die passende Größe zurecht schneidet.

 

Taucht den Docht kurz in das flüssig werdende Wachs und drückt ihn auf den Boden des Gläschens. Fixiert das obere Dochtende noch mit einigen Holzstäbchen mittig in eurem Glas und gebt anschließend das heiße Wachs hinein.

Wenn alles gut getrocknet ist, könnt ihr die Holzstäbchen entfernen und habt eine neue kleine Duftkerze im hübschen Design.

Was  ihr zudem noch mit dem leeren Yankee Glas anstellen könnt, verrate ich euch dann morgen.

 

Bis dahin