[Geschenkidee] – Ein Glas voller Liebe

Hallo ihr Lieben,

was macht die Weihnachtsstimmung?
Ist sie bei euch endgültig angekommen oder noch nicht?
Ich muss sagen, dass ich mir immer noch nicht ganz einig bin, ob ich mich riiiiiiesig auf Weihnachten freuen soll oder nicht. Allerdings ist es dieses Jahr auch eine etwas schwierigere Situation. Mal sehen, wie sich die Stimmung entwickelt.

Da heute mal wieder Adventskalender-Frei auf meinem Blog ist (das heutige Türchen Nummer 17 öffnet sich bei Nani), habe ich eine weitere kleine Geschenkidee für euch.

Ein Glas voller Liebe:
Zugegeben, es handelt sich hierbei nicht um ein materialistisch gesehen wertvolles Geschenk, aber es ist eine kleine liebe Geste. Vielleicht ja eine Idee als Kleinigkeit zum eigentlichen Geschenk? (Zur Not ist bald auch Valentinstag…da passt es dann auf jeden Fall 😀 )
 
Meine Hälfte hatte das Glas auf jeden Fall in seinem Adventskalender.
 
Material:
  • Marmeladenglas
  • goldene Sprühfarbe
  • Papier in verschiedenen Rot- und Rosatönen
  • Motivlocher in Herzform
  • Giltzerkleber in Rot
  • Tonpapier in Gold
  • Wellenschere

Spült euer Glas gut aus und sprüht den Deckel mit der goldenen Farbe an.
Während er trocknet, beginnt für euch die Schwerstarbeit. Stanzt mit eurem Motivlocher so viele Herzchen in den unterschiedlichen Nuancen aus, bis das Glas gefüllt ist.
Aus dem Fotokarton und dem Glitzerkleber bastelt ihr noch ein Ettikett und “schon” *hust* ist das kleine liebevolle Geschenk fertig.

Tipp:  
Wer faul ist, kann auch ganz einfach Herzchen-Konfetti kaufen. Ob das Geschenk dann die gleiche Botschaft hat, muss jeder für sich entscheiden… ich wollts nur ebenfalls gesagt haben 😉

Hälfte hat sich auf jeden Fall sehr über diese kleine Liebesbekundung gefreut

Verliebte Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.